Sanjindo_freigestellt
home20192019archiv 2016termine 2016archiv 2015archiv 2014archiv 2013archiv 2012archiv 2011archiv 2010archiv 2008archiv 2007archiv 2006fotosder vereinaufgabenzieletrainingkraftkammervereinserfolgeteameinzelhall of famereiterniederdorferklischinfotos archivfotos 2012Licht ins DunkelLignanoOutdoor AdventureMillstätterseefotos 2011LM SchuelerWelsSpilimbergoWaldzellVM 2011Finale NWC BhofenFrohnleitenEbenseeNWC SbgÖM U15 EferdingLeobenVoecklabruckZipflbobSchlittenfahrenfotos 2010TriesteÖM MastersASKÖ-BMNWC3-StrasswalchenBL_MuehlviertelColop Wels 2010Seeham 2010VM 2010Ausflug UngarnFrohnleiten 2010Egusa TrainingLM SchM HalleinBundesliga 1NWC2-B'hofenIT VöcklabruckLM-AllgemeinNWC1- B'hofenfotos 2009LM-Schüler SeekPlayoff BundesligaASKÖ BM WienSchüler LM-Mannschaft50-Jahr FestLeoben 09Lignano 09FerienkalenderHinterglemmVM 2009Bundesliga 3. R.Frohnleiten 09Bundesliga 2. R.3. Rnd. NWCBundesliga 1. R.NWC BhofenLM BhofenVoecklabruckSchneeschuhwfotos 2008LM Sch-M 08LM Schüler 08ASKÖ-BM 2008Leoben 2008Lignano 2008Waldzell 2008VM 2008LM 2008fotos 2007ASKÖ BM10 KampfTL 2007VM 2007CREATIVÖM U151.cup 2007interndownloadlinks/partnersponsoren
Facebook Instagram
Skitag 2019

Beim Skitag 2019 wurden wie jedes Jahr unsere treuen Sponsoren im Alpendorf besucht. Vielen Dank für die freundliche und großzügege Bewirtung.
Vorstand2019
ordentliche Mitgliederversammlung

Am 29.11.2018 fand die ordentliche Mitgliederversammlung des ESV Sanjindo Bischofshofen im Gasthof Schützenhof statt. Den vielen Teilnehmern wurde dabei ein spannender Jahresrückblick mit tollen sportlichen Erfolgen vorgezeigt, ehe sie einstimmig den neuen Vorstand wählten. Dieser startete hochmotiviert mit vielen Ideen und großem Tatendrang ins neue Jahr 2019.
Skitag ÖM_U18
Denggs schlagen zu!

Elena und Sebastian Dengg sichereten sich mit je einer goldenen Medaille bei der österreichischen Meisterschaft U18 den Titel. Gratuliere den goldenen Geschwistern.
Sanjindo ist erfolgreichster Verein österreichs!

Mit 5 Medaillen kürte sich der ESV Sanjindo Bischofshofen zum erfolgreichten Verein. Wir dürfen Lisa Dengg, Maria Höllwart und Moritz Höllwart zum Sieg gratulieren. Zweiter wurde Moritz Scharfetter und in der selben Gewichtsklasse -81kg dritter Michael Niederdorfer.
ÖM_U23 Heimveranstaltungen
Hier sind die Termine zum vormerken!

Die neue Saison startet. Somit gibt es auch wieder tolle Veranstaltungen zu besuchen. Tragen Sie sich noch heute die Termine ein um kein Ippon zu verpassen.
Wollen sie die Termine speichern? So klicken einfach auf das Foto um es herunterzuladen oder erwerben Sie beim Trainer die "Judofamilie-Karte" und werden gleichzeitig Förderer.
Judo in St.Martin

Stolz dürfen wir verkünden, dass es nun auch in St. Martin am Tannengebirge möglich ist teil der Sanjindo Familie zu werden.
Thomas Güttel, der Trainer der 1. Bundesligamannschaft, ist hoch motiviert auf das Training mit den Kindern.
(pdf-Download per klick auf das Foto)
StMartin St_Martin_
Die Trainingsgruppe in St.Martin wächst!

Seit Ende Februar läuft nun schon der Judo Anfängerkurs im Turnsaal der Volksschule in St. Martin. Und die Gruppe wächst und wächst. Sowohl den Kindern als auch den Trainern macht es großen Spaß.
Nutzen Sie die Chancen und melden auch Ihr Kind an. Der Kurs läuft noch bis zum Schulschluss. Interressierte Kinder können jederzeit kostenlos Schnuppern. Einfach mit einem Sportanzug vorbeikommen.
Herzlich Willkommen in unserer Judofamilie!

Die beiden Talente Jakob Dengg und Elisa Reschreiter konnten bereits mit vielen Erfolgen in ihrer jungen Judokarriere auf sich aufmerksam machen. Darum ist es umso erfreulicher, dass sie sich unserem Verein anschließen wollten. In diesem Sinne wünschen wir eine erfolgreiche Zukunft beim ESV Sanjindo Bischofshofen.
DenggReschreiter Szilvia Auerbach
In tiefer Trauer müssen wir bekannt geben, dass Szilvia Auerbach am Samstag, dem 30. März 2019, nach längerer Krankheit verstorben ist.
Sie war stets eine große Hilfe im Verein und verbreitete immer gute Laune am Kuchenbuffet.
Auf diesem Weg wünschen wir den beiden Kindern Vili und Zsofi viel Kraft.
Bundesliga Pinzgau
Unentschieden bei erstem Heimkampf!

Nach einer knappen 4:3 Pausenführung, endete die Begegnung gegen Pinzgau mit einem 7:7.
Punkte für Sanjindo: 2x Artem Lesiuk, 2x Herbert Wicker, Thomas Scharfetter, 2x  Jelle Snippe
Die Begegnung wird auch auf RTS ausgestrahlt. Hier klicken.
Und hier noch einige Eindrücke von Gary Hansen aufgenommen. Hier klicken.
Landesliga
Fulminanter Start in die Landesliga 2019!

Mit einem bärenstarken Auftakt in der Salzburger Landesliga deklassiert der ESV Sanjindo 2 den ASV Salzburg mit einem 12:0 (Unterbewertung 120:0) Auswärtserfolg in Puch bei Salzburg.
NWC_U10_U12 NWC_U14_U16
Nachwuchscup in Straßwalchen

Gesamt 15 Medaillen, davon 7 in Gold holten die Nachwuchsjudokas in der zweiten Runde des Salzburger Nachwuchscups in Straßwalchen. Gratulation an alle Kämpfer.
Koroska Open
Top Ausbeute in Koroska!

Bei dem jährlich ausgetragenen Koroska Open Turnier (Slowenien) erkämpfte sich Raphael Zippusch (-73kg) den Truniersieg. Dabei konnte er drei seiner vier Kämpfe frühzeitig mit Ippon beenden.
Tina Neuhauser (-70kg) platzierte sich nach starken Kämpfen auf dem 5. Rang.
5. Platz für Höllwart

Am Sonntag konnte sich Moritz Höllwart (-90kg) bei seinem ersten U21- Europacup in Coimbra, Portugal, den starken 5. Platz erkämpfen. Nach drei Ipponsiegen gegen einen Italiener, Portugiesen und Russen stand Moritz im Semifinale, wo er sich knapp mit einer Wazari Wertung geschlagen geben musste. Der folgende Kampf um Platz 3 ging nach starken zwei Minuten Kampfzeit an einen Spanier.
Für Thomas Scharfetter (-90kg) war leider nach der ersten Runde das Turnier vorbei.
EC Portugal
3 Sanjindo Medaillen bei der ÖM U16/U21 in Leibnitz!

Für die Silbermedaille sorgte Elena Dengg (-63kg). Die beiden Bronzemedaillen sicherten Thomas Scharfetter (-90kg) sowie Raphael Zippusch (-73kg).
Platz 4 von Tina Neuhauser (-78kg) und Platz 5 von Moritz Höllwart (-90kg) ergänzen das wiederum sehr erfreuliche Pongauer Ergebnis.
Elena Raphi Schafi_
Erfolgreicher Nachwuchs beim ESV Sanjindo!

In der Salzburger Sporthalle Alpenstraße ging der Salzburger Nachwuchscup 2019 mit der finalen Runde und mit 6x Gold, 5x Silber und 3x Bronze für den ESV Sanjindo wiederum sehr erfolgreich zu Ende.
Mit diesem Ergebnis holten sich die jüngsten Pongauer Judokas den ausgezeichneten 3. Platz in der Vereins-Gesamtwertung unter 25 Vereinen aus Salzburg, Tirol, Oberösterreich und Bayern.
In der Einzel-Gesamtwertung gehen sogar fantastische 10 Goldmedaillen, 6x Silber und 2x Bronze auf das Konto unserer jungen Tigers.
Die Pongauer Sieger in der Gesamtwertung 2019:
Isabel Fink (U10, -28kg), Theresia Landstorfer (U10, -32kg), Anna Baumgartinger (U10, -36kg), Aida Kadic (U14, -36kg), Elena Dengg (U16, -63kg)
Raphael Aigner (U10, +46kg), Tobias Winkler (U12, -27 kg), Jakob Dengg (U14, -50 kg), Pascal Aigner (U14, -66 kg), Elias Fink, (U16, -46kg)
U10_U12 U14_U16
Europacup Berlin

Jeweils den tollen 9. Platz holten sich Elena und Sebastian Dengg beim Europacupturnier der U18 in Berlin mit gesamt 588 Startern aus 32 Nationen.
 
Nach einem Freilos in Runde 1 erkämpfte Elena in der Verlängerung den Sieg gegen eine Portugiesin. Ebenfalls in die Verlängerung ging auch ihr Kampf in der 3. Runde, wobei hier die Russin die Oberhand behielt.
Mit ihrem Ippon Blitzerfolg nach nur 19 Sekunden in der Hoffnungsrunde, unterlag Elena im letzten Kampf wiederum nach Verlängerung.
 
Sebastian siegte in der ersten Runde und traf dann in der 2. Runde auf den als Nummer 1 gesetzten Bonferroni aus der Schweiz.
Mit einem tollen Kampf musste sich Sebastian erst nach der vollen Kampfzeit mit einem Wazari geschlagen geben.
Nach einem klaren Sieg in der Hoffnungsrunde gegen einen Italiener, ging sein letzter Kampf erst in der Verlängerung knapp verloren.
 
Im Anschluss an das Turnier nehmen die Athleten gemeinsam mit ihrem Teamkollegen Vilmos Lennert noch am 3-tägigen Internationalen Trainingslager in Berlin teil.
EC_U18_Berlin_
Damen- und Herrenbundesliga

Für den ESV Sanjindo stand in Niederwaldkirchen diesmal ein doppelter Auswärtstermin beim UJZ Mühlviertel in der Judo Bundesliga am Programm.
Es traten jeweils die Damen- und die Herrenmannschaft gegeneinander an.
Bei den Damen konnte sich der ESV Sanjindo, trotz der beiden verletzungsbedingten Ausfälle der beiden Stammkämpferinnen Julia Laber (-63 kg) und Maria Höllwart (+78 kg) durchsetzen und diese Auswärtspartie mit 8:6 für sich entscheiden. Punkte für Sanjindo: Lisa Dengg (2), Franziska Kaiser, Magdalena Lackner, Christina Raffler (2), Melanie Niederdorfer und Tina Neuhauser.
Die Herren des ESV Sanjindo verloren ihre Begegnung nach spannenden Kämpfe, die meist erst in der Verlängerung entschieden wurden mit 5:9.
Punkte für Sanjindo: Artem Lesiuk (2), Herbert Wicker, Jelle Snippe (2).
Mixed_Team
Top Platzierungen in Polen und Russland!

Elena (-63 kg) und Sebastian Dengg (-73 kg) gingen in Bielsko Biala (POL) wieder in einem U18-Europacup an den Start.
Sebastian überzeugte einmal mehr und holte für Österreich den starken 5. Platz.
Im Kampf um Bronze unterlag er dem Holländer Houkes nach vorangegangenen 5 Ippon Siegen und einer äußerst knappen Golden Score Niederlage gegen den späteren Sieger Tama aus Frankreich.
Elena musste diesmal mit einer sehr schweren Auslosung auf die Matte. Den ersten Kampf gegen die Französin Paul gewinnt Elena im Golden Score, bevor sie sich der Ungarin Nyiri geschlagen geben musste.
Für Sebastian bedeutet dies nun endgültig die Qualifikation für die EYOF in Baku und die Europameisterschaft in Warschau.
 
Lisa Dengg (-48 kg) holte sich beim European Judo Cup im russischen Orenburg den ausgezeichneten 5. Platz.
Lisa kam dank Siegen über Aida Bikbova (RUS) und Kristina Kokaeva (RUS) als Poolsiegerin ins Halbfinale.
Im Kampf um den Finaleinzug unterlag sie der späteren Siegerin, der Französin Marine Lhenry, ganz knapp aufgrund einer Waza-ari Wertung.
EC_Russland EC Polen