ESV - SANJINDO JUDO TIGERS BISCHOFSHOFEN
judo_seit_bs_original Judo_Z_bs_original
homenewsarchivarchiv 2016termine 2016archiv 2015archiv 2014archiv 2013archiv 2012archiv 2011archiv 2010archiv 2009archiv 2008archiv 2007archiv 2006fotosder vereinaufgabenzieletrainingkraftkammermitarbeitervorstandTrainervereinserfolgeteameinzelhall of famereiterniederdorferklischinkontaktsanjindowebmasterbundesligakämpferteam201320122009200820072006200520041994-EC Finale70iger1959terminenachwuchsfotos archivfotos 2012Licht ins DunkelLignanoOutdoor AdventureMillstätterseefotos 2011LM SchuelerWelsSpilimbergoWaldzellVM 2011Finale NWC BhofenFrohnleitenEbenseeNWC SbgÖM U15 EferdingLeobenVoecklabruckZipflbobSchlittenfahrenfotos 2010TriesteÖM MastersASKÖ-BMNWC3-StrasswalchenBL_MuehlviertelColop Wels 2010Seeham 2010VM 2010Ausflug UngarnFrohnleiten 2010Egusa TrainingLM SchM HalleinBundesliga 1NWC2-B'hofenIT VöcklabruckLM-AllgemeinNWC1- B'hofenfotos 2009LM-Schüler SeekPlayoff BundesligaASKÖ BM WienSchüler LM-Mannschaft50-Jahr FestLeoben 09Lignano 09FerienkalenderHinterglemmVM 2009Bundesliga 3. R.Frohnleiten 09Bundesliga 2. R.3. Rnd. NWCBundesliga 1. R.NWC BhofenLM BhofenVoecklabruckSchneeschuhwfotos 2008LM Sch-M 08LM Schüler 08ASKÖ-BM 2008Leoben 2008Lignano 2008Waldzell 2008VM 2008LM 2008fotos 2007ASKÖ BM10 KampfTL 2007VM 2007CREATIVÖM U151.cup 2007links/partnersponsoreninterndownloadgästebuchanfahrtsplan
Sanjindo_Logo_freigestellt_bs_original Sanjindo_Logo_freigestellt_bs_original logo_bs_original
(c) since 20/07/2006 Kurt Niederdorfer
Sie sind der
Besucher
16.12.2006

Vereinsmeisterschaften

am 16.12.2006 fanden in der Wielandnerhalle in Bischofshofen die
Sanjindo-Vereinsmeisterschaften statt.

(Die Ergebnisliste finden Sie in der Menüleiste unter: "links" - "sanjindo-VM" ,
sowie ein Foto der Teilnehmer in der Menüleiste unter: "fotos" - "sanjindo-VM")
________________________________________________________________

03.12.2006

Vereinsmeisterschaften am 16.12.2006 !!!

Liebe Mitglieder,

am 16.12.2006 findet wie jedes Jahr, kurz vor Weihnachten, die
"Sanjindo Vereinsmeisterschaft" statt !!!
Jedes aktive Sanjndo-Mitglied, welches am Turnier teilnehmen will, meldet sich bei Rupert, Marianne, Tom oder Hermann im jeweiligen Training an.

(Infos zum Turnier in der Menüleiste unter: "links" - "Sanjindo-VM" )
__________________________________________________________________________________________

19.11.2006

Team-Landesmeisterschaften: Sanjindo belegt den 3.Platz !!!

Am 19.11.2006 fanden die Team-Landesmeisterschaften der männlichen Schüler statt.
Team Sanjindo belegte dabei den hervorragenden 3. Platz !!!

Zum Kampfverlauf:

Im ersten Kampf traf man leider auf den haushohen Turnierfavoriten PSV Salzburg, gegen die man sich klar geschlagen geben musste. Im zweiten Kampf besiegte die junge Sanjindo Truppe das Judoteam aus Strasswalchen mit 6:4 !
Auch im Kampf um die Bronzemedaille ließ Sanjindo nichts mehr anbrennen und siegte gegen die Alterskollegen vom Judoclub Sakura Salzburg mit 7:2 !

Gratulation an unsere Mannschaft !

(Fotos vom Wettkampftag in der Menüleiste unter: "fotos" - "LM-Team06" )
____________________________________________________________________________________________________


13.11.2006

ÖJV-Terminkalender fertig !!!

(download in der menüleiste unter " links " -> " download öjv-terminkalender ")
__________________________________________________________________________________________
06.11.2006

Landesmeisterschaft der U15 / U13 in Seekirchen

Am 05.11.2006 fanden in Seekirchen die Landesmeisterschaften U13 / U15 statt.
Die Sanjindo-Judokas belegten dabei folgende hervorragende Platzierungen !!!

U 13

- 40kg 1. PlatzWicker Herbert (Landesmeister mit 4 Siege !)
- 30kg 2. Platz Kontriner Markus
- 30kg 2. Platz Meißnitzer Sarah
- 60kg 2. Platz Brandner Markus
- 44kg 3. Platz Pilotto Sylvia

U15

- 36kg 2. Platz Deutschmann Lukas
- 45kg 3. Platz Fest Markus
- 50kg 3. Platz Fest Günter
- 60kg 3. Platz Lainer Andreas
- 60 kg 4. Platz Mayr Jan

Gratulation an unsere jungen Kämpfer !!!

(Fotos vom Wettkampftag in der Menüleiste unter: "fotos" - "LM U 13 / U 15" )
__________________________________________________________________________________________


02.11.2006

Final 4 in Strasswalchen !!!

Am 11.11.2006 ab 16:00Uhr kämpfen die 4 besten Judoteams des Mannschaftsbewerbes in der Gerhard- Dorfinger Halle um den österreichischen Meistertitel !!!

Die 4 Teams:

Judo Union Flachgau (mit Olympiastarter PAISCHER Ludwig)
LZ Innsbruck
JC Wimpassing
UJZ Mühlviertel

Um ermäßigten Eintritt zu erhalten, besuchen sie die Homepage des österr. Judoverbandes, drucken sich dort eine Ermäßigungskarte aus und weisen diese beim Eintritt an der Kasse vor.
www.oejv.com

Viel Spass bei einem sicher tollem Event !!!
_________________________________________________________________________________


29.10.2006

3 Medaillen bei ASKÖ-Bundesmeisterschaft:
Kontriner, Wicker und Fest erfolgreich !!!

Am 29.10.2006 fanden die ASKÖ-Bundesmeisterschaften in Laadorf (OÖ) statt.
Bischofshofen holte dabei 3 Medaillen.

- 30 kg erkämpfte sich KONTRINER Markus die Silbermedaille.

- 40 kg holte sich WICKER Herbert, in einem sehr starken Teilnehmerfeld, die
Bronzemedaille. Er gewann an diesem Tag 3 Kämpfe und mußte sich nur einmal
geschlagen geben.

Ebenfalls die Bronzemedaille sicherte sich FEST Günther in der
Gewichtsklasse - 50 kg.Er siegte gar 5 mal und mußte sich wie Wicker in seiner Kategorie nur einmal geschlagen geben.

Zwei 5. Plätze durch FEST Markus und DEUTSCHMANN Lukas, komplettierten ein
gutes Sanjindo Ergebnis.

Gratulation an unsere Kämpfer !
__________________________________________________________________________________


23.10.2006

Österr. Meisterschaften U17 / U 23 :
Vizestaatsmeistertitel für SERRA Patrick !!!

Am 21.10.2006 bis 22.10.2006 fanden in Judenburg / Stmk die
österreichischen Meisterschaften U17 / U 23 statt.

SERRA Patrick, der eigentlich noch in der Altersklasse U 17 startberechtigt ist, lieferte in der Altersklasse U 23 eine sehr starke Leistung ab und belegte in der Kategorie über 100 kg den sensationellen 2. Platz.
Er verlor an diesem Tag nur ganz knapp gegen den Favoriten aus Wattens, dem Bundesligakämpfer und A-Turnier erprobten LINDNER Florian.

Bis 48 kg belegte DEUTSCHMANN Julia den 5. Platz. Leider fand die regierende Salzburger - Landesmeisterin an diesem Tag nicht zu ihrer gewohnten Form.
Ihrem Können nach, sie war im Vorjahr Staatsmeisterin U 17, wäre sicher mehr drinnen gewesen.

Bis 73 kg war WICKER Anton am Start. Er belegte nach einer soliden Leistung
ebenfalls Platz 5.
Im Kampf um Platz 3 hatte er leider, wie schon 2 Wochen zuvor bei der LM, gegen den Pinzgauer RIESS Christian das Nachsehen.
Im Gegensatz zur Landesmeisterschaft konnte er diesmal aber den Kampf bis kurz vor Schluss offen halten.

Gratulation an die Kämpfer !
___________________________________________________________________________

15.10.2006

Unser Jet-Andi frischgebackener Papa !!!
(Anm.: RETTENEGGER Andreas, seines Zeichens Mannschaftsstütze unseres ehem. Bundesligateams)

Liebe Roswitha, lieber Andi,

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Eures Söhnchens "JONAS PHILIPP" !

Wir, die Mitglieder des Judovereins Sanjindo Bischofshofen, wünschen Euch beiden natürlich viel Freude und Eurem Sohn natürlich alles erdenklich Gute in seinem Leben !!!

Glückwunschmails für die junge Familie unter: allesplan@sbg.at !!! ;-)
___________________________________________________________________________


14.10.2006

Nationalliga beendet: Bischofshofen belegt den 5. Endrang !

Am 07.10.2006 fand die letzte Ligabegegnung Bischofshofen vs. Wels statt.
Nach einer leider klaren Niederlage gegen die heuer wirklich sehr starken Welser, belegte Sanjindo Bischofshofen mit seiner jungen Truppe den 5. Endrang.

Obmann Kreuzberger dazu:
"Leider konnte Sanjindo heuer nicht ein einziges Mal mit der kompletten Mannschaft an den Start gehen, fehlten uns doch bei manchen Partien mit
Höllwart / Illmer / Thetter / Jegg (Polizeieinsätze) einfach zu viele Mannschaftsstützen. Schade, denn als komplettes Team wäre teilweise sicher mehr drinnen gewesen.
Trotzdem: Unsere jungen Kämpfer haben sich toll geschlagen !"

Meister der Nationalliga wurde COVARIT VORARLBERG. Der Ländleverein, der erst im letzten Jahr aus der Bundesliga abgestiegen ist, hat somit den sofortigen Wiederaufstieg geschafft.
Wir gratulieren dazu recht herzlich!!!
_________________________________________________________________________________


08.10.2006

Landesmeisterschaften U17 und U23 in Bischofshofen:
5 Medaillen durch Sanjindo-Nachwuchs !!!

Am 08.10.2006 fanden in Bischofshofen die Landesmeisterschaften U17 und U23 statt.

DEUTSCHMANN Julia präsentierte sich in gewohnt starker Verfassung und sicherte
sich - 48 kg den Landesmeistertitel.

Sehr stark kämpfte auch FUCHS Verena, die sich in der Gewichtsklasse -52 kg sowohl bei den U17, als auch bei den U23 den Vizemeistertitel sichern konnte.

Sein Talent unter Beweis stellte SCHWAIGER Florian. Er erkämpfte sich in der
Klasse -55 kg die Bronzemedaille.

Die Gewichtsklasse -73 kg war an diesem Tag die wohl am stärksten besetzte Klasse, schienen in diesem Starterfeld unter anderem der für Strasswalchen in der Bundesliga kämpfende BRUNNER Tobias und der für Pinzgau kämpfende RIESS Christian auf. Trotz des heurigen Wechsels von -66 kg auf -73 kg konnte sich WICKER Anton in dieser Gewichtsklasse die Bronzemedaille sichern.

Der Judoclub Sanjindo gratuliert seinen Kämpfern natürlich zu diesem hervorragendem Ergebnis.

(Fotos vom Wettkampftag in der Menüleiste unter: "fotos" - "LM U17 / LM U 23" )
__________________________________________________________________________

01.10.2006

Sanjindo - Nachwuchs überzeugte bei der Internationalen Nachwuchstrophy in Strasswalchen !!!

Am 01.10.2006 wurde in Strasswalchen die Internationale Nachwuchstrophy durchgeführt, an der sich wieder hunderte Nachwuchskämpfer beteiligten !!!
Sanjindo war im Turnier ebenfalls mit einigen Kämpfern vertreten und anhand der Leistungen und Resultate wird ersichtlich, dass sich die intensive Arbeit der Nachwuchstrainer mit den jungen Judokas langsam bezahlt macht.

Bei den U 13 konnte einmal mehr Wicker Herbert (-40kg) überzeugen.
Er besiegte 4 Gegner und gewann seine Gewichtsklasse überlegen.

Auch die ganz Jungen (U 9) machten auf sich aufmerksam !!!
Bei ihrem ersten Wettkampf außerhalb des Vereines konnten sie sich gegen die starke Konkurrenz duchsetzen und belegten in der Mannschaftswertung knapp hinter
PSV Salzburg den sensationellen 2. Platz.

In der Einzelwertung holte sich Bischofshofen insgesamt
4 x Gold, 1 x Silber, 1 x Bronze und einen sehr guten 5. Platz !!!

die Kämpfer:

U 13 - 40 kg 1. Platz Wicker Herbert

U 9 - 28 kg 1. Platz Gassner Lisa
- 28 kg 1. Platz Niederdorfer Michael
- 30 kg 1. Platz Durmic Pascal
- 24 kg 2. Platz Grünauer Anna
- 30 kg 3. Platz Aina Theresa
- 26 kg 5. Platz Wörmer Leon

Gratulation an die erfolgreichen Kämpfer und ein Dankeschön an das Betreuerduo Niederdorfer Marianne und Kurt !!!

(Fotos vom Wettkampftag in der Menüleiste unter: "fotos" - "judotrophy" )
_________________________________________________________________________________________


06.10.2006

5. Platz in Budweis durch GRUBER Stefan

Vom 03.10.2006 bis 06.10.2006 war das Nationalteam der österr. Bundespolizei in Budweis bei einem Internationalen Turnier der Exekutive im Einsatz. Am Start waren unter anderem auch Beamte aus den Ländern RUSSLAND, SLOWAKEI, SCHWEIZ, HOLLAND, BELGIEN, TSCHECHIEN, etc...
Mit dabei Sanjindo's Polizei-Aspirant GRUBER Stefan der in der Gewichtsklasse - 81 kg antrat. Leider ging der Kampf um den Einzug ins Finale, mit Koka in Führung liegend, 20 sek vor Kampfende noch verloren. Um Platz 3 hatte Stefan im Bodenkampf das Nachsehen. Ihm blieb somit eine Medaille knapp verwehrt.

Endresultat: 5. Platz

Fazit: sicher kein optimaler Wettkampfverlauf - es wäre mehr drinnen gewesen
trotzdem Gratulation !
_________________________________________________________________________________________

01.10.2006

Quali-Turniere für die Polizei-Europameisterschaft starten !!!
Für Sanjindo kämpfen ILLMER und GRUBER um die Tickets

Mit Dienstag, 03.10.2006 beginnt die Zeit der Qualifikation zur Polizeieuropameisterschaft, welche im März 2007 in Moskau über die Bühne gehen wird.
Wie sich der Kader (startberechtigt ist nur 1 Kämpfer pro Gewichtsklasse) zusammensetzt, lässt Coach BERNEGGER Josef derzeit noch offen. Darüber wird erst kurz vor der EM entschieden, wenn die geplanten Quali-Turniere gekämpft wurden.

Für Sanjindo gehen zwei Kämpfer in die Qualifikation:

-66 kg ILLMER Alexander
-81 kg GRUBER Stefan

Beide besitzen reelle Chancen auf einen Platz im EM-Aufgebot der österreichischen Bundespolizei, haben jedoch mit LAMPL Thomas (-66 kg / Bundesligakämpfer) und
MALLAUN Daniel (-81 kg / mehrfacher österr. Meister u. Jun.WM-Dritter) zwei sehr starke Konkurrenten um das EM-Ticket.

Sanjindo wünscht seinen beiden Kämpfern natürlich alles Gute für die bevorstehenden Turniere.

Das Erste findet bereits am 03.10.2006 in Budweis statt.
_________________________________________________________________________________________


30.09.2006

Just Married !!!

Liebe Anita, lieber Ferdl.......

Zu Eurer Hochzeit gratuliert der Judoclub Bischofshofen aufs Herzlichste und wünscht Euch natürlich für die gemeinsame Zukunft ALLES ALLES Gute !!!
_________________________________________________________________________________


16.09.2006

REITER Markus (60 kg) mit sensationeller Leistung bei
GERMAN OPEN in Braunschweig (GER) !!!

Zwei Tage vor Wettkampfbeginn wurde unser symphatischer 60 kg Legionär Markus für die Internationale Deutsche Meisterschaft der Männer in Braunschweig nachnominiert.

Da es sich bei diesen German Open um ein so genanntes B-Turnier handelt, zu dem sich die europäische Elite im Männer-Judo versammelt, war die Freude groß, zugleich aber auch die Unsicherheit, da in diesem kurzen Zeitraum keine adäquate Vorbereitung mehr möglich war.
So konnte der erst 18-jährige Kämpfer, der für Sanjindo seit heuer in der Nationalliga startet, letztlich ohne großen Erwartungsdruck zu seinem ersten internationalen Männerturnier fahren.

Ein Blick auf die Wettkampflisten zeigte die Bedeutung dieses Events. Es waren in allen Gewichtsklassen Judo-Größen wie z.B. der amtierende Weltmeister Craig Fallon aus Großbritannien (bis 60 kg) angereist.
Reiter, der in den letzten Wochen erheblich an Gewicht und damit an Kampfkraft zulegen konnte, bewies Nervenstärke und zeigte internationale Reife. Nach mehreren Siegen gelang ihm eine völlig überraschende Platzierung. Er belegte in diesem sehr stark besetzten Turnier den 9. Platz.

Der Judoclub Sanjindo gratuliert dir lieber Markus natürlich aufs Herzlichste !!!

(Foto von REITER in der Rubrik "nationalligateam" - "kämpfer" )
______________________________________________________________________


31.08.2006

Sanjindo gewinnt Rieslingpokal

Am Samstag, dem 02.09.06 wurde beim Judo-Club Kiedrich (GER) das traditionelle Mannschaftsturnier "RIESLINGPOKAL" durchgeführt . (Bilder anzusehen in der Rubrik "fotos")

Gemeldet waren 7 Mannschaften.
Geisenheim-Kiedrich, Hamburg, Sanjindo Bischofshofen,
JC Usingen, JC Schwalbach, TG Hochheim und Darmstadt.

Diese Mannschaften wurden per Losverfahren in 2 Pools unterteilt. Einen 3er und einen 4er Pool. Bischofshofen wurde Schwalbach und Darmstadt zugelost, die klar 7:3 bzw. 8:2 besiegt wurden.

Im Halbfinale bekamen es die Bischofshofner mit dem Judoclub aus Usingen zu tun (dieser ist unter anderem der ehemalige Verein unseres Trainers GÜTTEL Thomas).
Diese Begegnung verlief äußerst spannend und endete 5:5.
Die Unterbewertung gewann Sanjindo jedoch mit 50:47 und zog somit in das Finale, wo Hamburg bereits wartete, ein.

Das Finale gestaltete sich ähnlich spannend. Hier stand es zunächst 5:5 bei identischer Unterbewertung, da sämtliche Begegnungen vorzeitig endeten.
Um die Entscheidung herbeizuführen, wurden aus dieser Begegnung
3 Gewichtsklassen gelost, welche erneut gegeneinander kämpfen sollten.
Hier brachte erst der letzte Kampf die Entscheidung. Die junge Mannschaft aus Bischofshofen sicherte sich den Turniersieg.

Bischofshofner Kämpfer:

-60 kg Lainer Andreas
-66 kg Bacher Ralf
-73 kg Güttel Thomas
-52 kg Schernthaner Yvonne
-63 kg Schernthaner Nicole
-70 kg Schernthaner Marion und Roja Erdmann
-81 kg Gruber Stefan und Bauchinger Arno
-90 kg Öhler Achim
-100 kg Anlauf Thomas
+100 kg Serra Patrick
_________________________________________________________________________________________


31.08.2006

Niederdorfer Marianne feiert heute Geburtstag !!!

Die Sportliche Leiterin und Trainerin des Judovereins Bischofshofen Niederdorfer Marianne feiert heute Geburtstag.

Der Judoclub Sanjindo wünscht Dir liebe Marianne, natürlich ALLES GUTE !!!

(Lebenslauf von Niederdorfer M. unter den Menüpunkten
" vereinserfolge-> hall of fame -> jirkal" )
__________________________________________________________________________________________________


17.08.2006

Erfolgreichster Sanjindo-Judoka feiert Geburtstag !!!

Der ehemalige Spitzenjudoka und Sanjindo-Kämpfer Patrick Reiter feiert heute seinen 34. Geburtstag.

Der Judoclub Sanjindo wünscht Dir lieber Patrick, natürlich ALLES GUTE und weiterhin
VIEL ERFOLG - beruflich wie privat !

(Lebenslauf von Patrick R. unter den Menüpunkten " vereinserfolge -> hall of fame -> reiter " )
___________________________________________________________________________

10.08.2006

Niederdorfer (Jirkal) Marianne geehrt !!!

Am 08.Juli 2006 wurden beim Sommerfest des österreichischen Judoverbandes ehemalige Medaillengewinner bei Olympia, Welt- und Europameisterschaften geehrt.
Unter den Geehrten befand sich auch die Sportliche Leiterin und Trainerin des Judoclubs Bischofshofen, Marianne Niederdorfer, die im Jahre 1976 bei den Judo-Europameisterschaften in Wien die Silbermedaille eroberte.
Damals verlor die Bischofshofenerin, die in der Gewichtsklasse bis 72 kg kämpfte, nur gegen die 3-fache Europameisterin aus Frankreich, Catherine Pierre.

(Fotos von der Ehrung finden Sie in der Menüleiste -> "fotos" - "ehrung" )
_________________________________________________________________________________


15.07.2006

Sanjindo- Polizisten erfolgreich !!!

Am 11. und 13.07.2006 fanden in St.Pölten die
österreichischen Meisterschaften der Polizei statt.

Illmer Alexander siegte in der Klasse bis 66 kg, wobei er im Finale den favorisierten
Thomas Lampl (Bundesligakämpfer beim ASV SBG) bezwang.

In der Klasse bis 81 kg bot Sanjindo zwei Kämpfer auf. Thetter Robert und Gruber Stefan holten jeweils Medaillen. Thetter die Bronzene, Gruber die Silbermedaille.
Die Goldmedaille in dieser Gewichtsklasse holte der mehrfache österreichische Meister und ehem. Junioren WM-Dritte Mallaun Daniel, der sich gegen Gruber nach einem spannendem Kampf nur knapp durchsetzen konnte.
_________________________________________________________________________________
   
ARCHIV 2006